Aktuelles

01. Juli 2015

Erhöhung der Pfändungsfreigrenzen: Anpassung nicht verpassen

Heute am 1. Juli 2015 werden die Pfändungsfreigrenzen um gut 2,7 Prozent erhöht. Mehr dazu in unserer Rubrik Beiträge und dann "Pfändungsfreigrenzen - Neuerungen".

02. Juli 2015

Kühler Kopf an heißen Tagen

 

Wenn die Außentemperatur steigt, heißt es im Büro kühlen Kopf bewahren. Grundsätzlich sollte es im Büro nicht wärmer als 26 Grad Celsius sein. An heißen Sommertagen kann es trotz geeigneter Sonnenschutzmaßnahmen zu höheren Raumtemperaturen kommen.

 

Deshalb ist es ratsam, folgende Tipps zu beachten:

 - Morgens lüften, wenn es noch kühl ist.

- Bei direkter Sonneneinstrahlung Jalousien, Rollos und

  Fenster schließen.
- Die Arbeitszeit anpassen: möglichst früh beginnen und

  eine längere Mittagspause einlegen.

Wird eine Temperatur von 35 Grad Celsius im Raum überschritten, ist es den Beschäftigten nicht mehr zuzumuten, ohne effektive Maßnahmen weiterzuarbeiten.

05. Juli 2015

Erfahrung mindert Stress

Ältere Berufstätige empfinden anscheinend weniger Stress als jüngere. Dies belegt eine Studie der Universität Münster. Die Forscher erfassten in einer Online-Befragung die Daten von rund 670 Berufstätigen zwischen 17 und 73. Reifere Jahrgänge lösten ihre beruflichen Probleme häufiger aktiv.

Die Forscher folgern daraus: Sie haben sich im Lauf ihres Arbeitslebens für den Umgang mit Schwierigkeiten verschiedene Strategien angeeignet, auf die sie zurückgreifen können.

(Gelassen bleiben: Ältere meistern Arbeitsprobleme besser)

Duisburg, im Juli 2015

Mehr Bemerkenswertes in unserer Rubrik "Bemerkenswert"

08. Juli 2015

Ende des Poststreiks

Die Gewerkschaft ver.di hat den Poststreik offiziell beendet. Dennoch kann es noch mehrere Wochen dauern bis die rückständigen Sendungen aufgearbeitet sind und beim Empfänger eintreffen.

Weiterhin weisen wir daraufhin, dass in den meisten Fällen der Absender das Risiko des Versands trägt. Weitere Informationen - auch wegen der Haftung - finden Sie in unter "Beiträge" und dann "Poststreik" hier auf unserer Homepage.

09. Juli 2015

ROT bleibt haften!

Sich Wichtiges rot zu markieren scheint eine gute Idee zu sein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Regensburg. Die Wissenschaftler konnten nachweisen, dass die Farbe Rot besonders gut im Gedächtnis bleibt. In mehreren Versuchen zeigten sie den Studienteilnehmern Objekte in Rot, Grün, Blau und Gelb. Anschließend prüften sie, wie gut sie sich diese gemerkt haben.

Fazit: Am besten konnten sich die Teilnehmer an die Farbe von roten und auch gelben Dingen erinnern. Bei Blau war das Ergebnis mittelmäßig und bei Grün vergleichsweise schlecht. Dieser Bezug war unabhängig von der Art der Objekte, etwa ob es sich um Wörter oder Bilder handelte.

12. Juli 2015

 

 

Unser Newsletter 2015-007 ist erschienen und

über MailChimp verschickt

14. Juli 2015

Mädchen machen Stimmung

Das Klassenklima beeinflusst, wie aggressiv sich einzelne Schüler verhalten. Eine Studie der Universität Potsdam zeigte: Besonders die Mädchen in einer Klassen-gemeinschaft geben den Rahmen dafür vor.

Die Psychologen untersuchten über drei Jahre hinweg bei mehr als 1300 Berliner Schülern ihre Einstellung zu Gewalt-bereitschaft. Dabei zeigte sich, dass das Klassenklima das Verhalten der einzelnen Schüler beeinflusst, unabhängig von deren eigener Haltung. So veränderten sich Schüler, die Aggressivität zunächst eher ablehnten, wenn sie länger in einer Klasse mit einer anderen Einstellung waren.

(aus unserer Rubrik "Bemerkenswert")

20. Juli 2015

Die nächste Stuzubi in Düsseldorf findet am 29. August 2015  wieder in der Mitsubishi Electric HALLE, Siegburger Straße 15 in 40591 Düsseldorf statt.

 

Die Karrieremesse Stuzubi (bald Student oder Azubi) zählt zu den wichtigsten und größten Berufsinformationsmessen in NRW. Namhafte Unternehmen stellen sich den Fachkräften der Zukunft vor und informieren über Ausbildungsmodalitäten und Karrierechancen in ihrem Haus.

 

Schüler können sich von 10-16 Uhr rund um Studium, Ausbildung, Duales Studium und Auslandsaufenthalt informieren.  Regelmäßig nutzen fast 4000 Besucher das Beratungsangebot der teilnehmenden Firmen und Konzerne, alljährlich bereichern Fachvorträge das Programm.

 

Der Eintritt ist frei!

21. Juli 2015

Schöne Sammlerinnen, großzügige Spender

Wer Spenden eintreiben will, sollte schöne Frauen losschicken, so eine Studie der Londoner University College. Die Forscherinnen hatten 668 Internetseiten durchforstet, auf denen für einen guten Zweck gesammelt wurde. Dort konnte man sowohl die Höhe der bisher eingegangenen Spenden als auch Fotos der Sammler sehen. Alle Spender gaben mehr, wenn zuvor hohe Summen eingegangen waren. Besonders großzügig zeigten sich Männer bei attraktiven Sammlerinnen.

aus unserer Rubrik "Bemerkenswert"

22. Juli 2015

Gute Umgangsformen sind kein bisschen out!


Sie helfen, sich im neuen Arbeitsalltag sicher zu bewegen. Wie Auszubildende die ersten Tage im Job souverän meistern und die größten Peinlichkeiten umschiffen lesen Sie in unseren Beiträgen unter "15 Tipps für Azubis im Job-Knigge".

29. Juli 2015

Gesucht wird Deutschlands beste Kanzleimanagerin 2016 (w/m). Nach den zwei erfolgreichen Auftakt-Wettbewerben veranstaltet Straßenberger Konsens Training (SKT) auch 2015 wieder die Wahl zu „Deutschlands bester Kanzleimanagerin (w/m)“. Die Siegerin oder der Sieger wird im Januar 2016 gekürt.

 

Mehr dazu bei SKT oder hier unter "Wahl Kanzleimanager/in des Jahres"


 

Seminar-Empfehlung   

 Zertifizierte_r Kanzleimanager_in

Straßenberger Konsens-Training

Düsseldorf, 16. Januar bis 27. Februar 2016 (Intervallunterricht)

 

 alle Angaben ohne Gewähr / Änderungen durch Veranstalter möglich

 detaillierte Angaben und Informationen unter "Seminare"

 Nächstes Arbeitstreffen

für Duisburg

am 12. Juni 2018

ab 19:00 Uhr

Kartoffel-Kiste

Schweizer Straße 105

in 47058 Duisburg