Corona-Arbeitsschutzverordnung

 

Homeoffice-Regelung verlängert

 

 Arbeitgeber müssen weiterhin überall dort Homeoffice anbieten, wo es möglich ist. Die Corona-Arbeitsschutzverordnung enthält auch Schutzmaßnahmen für die Beschäftigten, deren Anwesenheit im Betrieb unverzichtbar ist.

 

Die Regelung gilt bis 30.06.2021.

Danach soll aus der Pflicht ein Recht der Arbeitnehmer werden.

VERLÄNGERT

Krankschreibung per Telefon

 

Patientinnen und Patienten, die an leichten Atemswegserkrankungen leiden, können wie bisher telefonisch für bis zu sieben Kalendertage krank geschrieben werden. Niedergelassene Ärztinnen und Ärzte müssen sich dabei persönlich vom Zustand der Patientin oder des Patienten durch eingehende telefonische Befragung überzeugen.

Eine einmalige Verlängerung der Krankschreibung kann telefonisch für sieben weitere Kalendertage ausgestellt werden.

 

                                   Gilt bis 30. Juni 2021

 Sobald persönliche Treffen wieder möglich sind, werden wir hier wieder Termine rechtzeitig veröffentlichen.